Tokio Hong Kong Singapur Bangkok Nairobi Accra Jerusalem Kairo Rhodos Catania Rom Barcelona Madrid Bergamo Cadoraga Mailand Bern Paris London Osorno Santiago San Jeronimo Curitiba Ruiz de Montoya Sao Paulo Rio de Janeiro Lima Quito Bogota Querétaro Cuernavaca Mexico New York Atlanta

Konferenz 2022
Schweizerschulen im Ausland

Der offizielle Tag mit Gästen findet am 13. Juli 2022 in Frauenfeld im Kanton Thurgau statt.

Das Programm hier zum Herunterladen!

Neue Erfahrungsberichte von jungen Auslandschweizerinnen und Auslandschweizern. Sie erzählen von ihren Erfahrungen in der Schweiz während ihrer Ausbildung.

Als Sprachassistent*in an eine Schweizerschule im Ausland

Ab sofort vermittelt Movetia, in Zusammenarbeit mit educationsuisse, Sprachassistenzlehrpersonen an Schweizerschulen in Italien, Spanien und Singapur.

Sprachassistentin im Einsatz

Fotos: Movetia

An einer Gastschule im Ausland als Sprachassistent*in zu unterrichten, ist der ideale Weg, um Fremdsprachenkenntnisse zu verbessern und Er-fahrungen als Lehrperson zu sammeln. Er bedeutet eine Immersion der ganz besonderen Art.
Das Angebot richtet sich an Schweizer Studienabgänger*innen und Studierende mit mindestens vier Studiensemestern.
Alle Informationen finden Sie hier

Info-Event 25.11.2021

Als Lehrperson an eine Schweizerschule im Ausland!

Erneut war der Event ein voller Erfolg! Wir danken den vielen Teilnehmenden für ihr Interesse.

Hier finden Sie die Aufzeichnung unseres Events.

Événement d'information 26.11.2021

Comme enseignant/e dans une école suisse à l‘étranger!

Une fois de plus, l'événement a été un grand succès ! Nous remercions les nombreuses personnes intéressées d'avoir participé.

Vous trouverez ici l'enregistrement de notre événement.

Schweizerschulen und Schweizer Bildungsprojekte im Ausland

  • fördern die kulturelle und wirtschaftliche Präsenz der Schweiz im Ausland
  • erleichtern den Anschluss an die Schulen und die Berufsausbildung im Ausland und/oder in der Schweiz
  • verstärken die Beziehung zur Heimat

Die Schweizerschulen und Schweizer Bildungsprojekte im Ausland erhalten eine finanzielle Unterstützung aus der Schweiz, sofern sie die Anforderungen des Bundesgesetzes über die Vermittlung schweizerischer Bildung im Ausland (Schweizerschulengesetz, SSchG) erfüllen.

Ausbildung in der Schweiz

  • bedeutet Berufsausbildung und Universitätsstudium von hoher Qualität
  • kann durch ein Stipendium möglich werden
  • verstärkt die Beziehung zur Heimat

Die unentgeltlichen Dienstleistungen von educationsuisse – Ausbildung in der Schweiz finanzieren sich hauptsächlich mit Subventionen des Bundesamtes für Kultur sowie mit privaten Spenden.

Medien

LEADER digital – Das Ostschweizer Wirtschaftsportal
14. Juni 2022

«Eine neue Charta für die Schweizerschulen im Ausland wird am 13. Juli an der Konferenz der Schweizer Auslandschulen im Kanton Thurgau vorgestellt.»

«Schweizer Schulen im Ausland - typisch Schweizerisch?»

Radio SRF1 Treffpunkt vom 13.05.2022

«18 Schweizer Schulen im Ausland gibt es weltweit.»

75 Jahre Schweizer Schule in Rom

Radio SRF1 Echo der Zeit, 12.05.2022

«Am Freitag feiert die Schweizer Schule in Rom ihr 75-jähriges Bestehen, im Beisein von Bundesrat Alain Berset. Ein Besuch vor Ort zeigt:...»

Schaffhauser Nachrichten, 29. April 2022
von Alexander Vitolić

«Schweizer Bildung ist ein Exportgut»
Im Gespräch mit Barbara Sulzer, Erziehungsrätin im Kanton Schaffhausen und Direktorin von educationsuisse.

Gazzetta Svizzera, aprile 2022

Le scuole svizzere in Italia.
«Lo sapevate che anche in Italia è possibile frequentare una scuola svizzera e conseguire una maturità svizzera?»

SPICK News, 04. März 2022

«Hier gibt es viele Affen»
Wie sind die Kinder aus der Swiss School in Singapur.

HEIDI.News
314.9 kB

Website HEIDI.News
Apprendre & Travailler | Suisses de l'étranger | Question
Publié le 29 novembre 2021

«Les écoles suisses à l’étranger, comment ça marche?»

Bénéficier d’une éducation suisse alors qu’on habite à l’étranger, c’est possible. A travers le globe, il existe des «écoles suisses» reconnues par la Confédération...

20.09.2021
Paulo Wirz ist einer der elf Preisträger*innen des Schweizer Kunstpreises, die das Bundesamt für Kultur (BAK) diese Woche bekannt gegeben hat. Paulo Wirz kam als junger Auslandschweizer aus Brasilien in die Schweiz.
Nach der Preisverleihung konnte educationsuisse den Künstler interviewen.

Radio RSI 1, 30.07.2021
Trasmissione «Millevoci» di Antonio Bolzani:
«La Festa nazionale del 1° agosto ....» con intervento sulle Scuole svizzere all'estero!

(Noemi Heule)

«Intelligenz ist eine Verpflichtung»

Marc König, Rektor der Kantonsschule am Burggraben, sagt, weshalb er lieber nach Rom als Schulleiter an die Schweizerschule geht als in die Politik.

(Milena Stadelmann)

«Wenn Brot auf Tortillas trifft»

Zwei Austauschschülerinnen aus der Schweizer Schule in Cuernavaca (Mexiko) besuchen zur Zeit die Kantonsschule Seetal.

Lesen Sie hier!

Seetaler_Bote_27.05.2021

«Neues Land - neue Schwester»

ANZEIGER LUZERN, 16.02.2021

«Ich trinke nun täglich Tee»
Seit Februar ist Simon Dörig der neue Leiter der Dienststelle Gymnasialbildung. Zuvor arbeitete er sechs Jahre als Schulleiter in Thailand. Was er aus dieser Zeit mitnimmt, erzählt Dörig im Interview.
(Anna Meyer)

Januar 2021

DigiDeutsch - Digitaler Sprachaustausch an den Schweizerschulen im Ausland

Hier geht es zum informativen
Video DigiDeutsch!

Ein Projekt von educationsuisse.

Das Konzept DigiDeutsch darf kopiert werden, wir bitten jedoch um Angabe von educationsuisse als Quelle.

NZZ - Neue Zürcher Zeitung, 13.11.2020

Scuola Svizzera – wo die Schweiz Schule macht.
Es sind kleine, heile Inseln für Weltbürger, die achtzehn Schweizerschulen, die es im Aus-land auf drei Kontinenten gibt. Die Pandemie fordert aber auch sie heraus.
Auf Schulbesuch in Rom.
(Marco Zollinger)

St. Galler Tagblatt, 14. September 2020

«Wir flogen mit der Prinzessin von Thailand»: Wie der Thurgauer Silvan Meier die Reise in sein neues Leben erlebte.
Er musste ein halbes Jahr darauf warten, seinen neuen Job in der Schweizer Schule in Bangkok antreten zu können...
(Florian Beer)

RTS - Radio Télévision Suisse

Info - le journal à 19. 30
21.08.2020

Les écoles suisses en Italie, fermées depuis février, rouvrent le 14 septembre. C'est un casse-tête pour les directeurs.

Walliser Bote
Mittwoch, 12. August 2020

Schweizerschulen rechnen wegen COVID-19 mit weniger Schülern und höheren Kosten

(EVA SURBECK, SDA)

St. Galler Tagblatt, 18. Mai 2020

«Ich glaube, sie finden es cool»: Wie Ostschweizer Kantischülerinnen während des Lockdowns mit Kindern in Italien und
Spanien Deutsch üben.
(Philipp Wolf)

educationsuisse, 29. April 2020

Die Konferenz 2020 ist abgesagt.

#SchweizerschulenimAusland #staysafe #stayathome

Schaffhauser Nachrichten, 24. April 2020

«Deutsch reden mit Kindern in Spanien und Italien.»
Die Schweizerschulen in Spanien und Italien leiden stark unter der Coronakrise, weil die Kinder seit Wochen in ihren Wohnungen eingesperrt sind. Das neue Projekt «DigiDeutsch» , lanciert vom Verein educationsuisse, schafft dabei etwas Abhilfe.
(Jurga Würger)

NZZ, 27. März 2020

Coronavirus in Bergamo: «Es ist wirklich wie im Krieg»
EInwohner erzählen, darunter auch die Präsidentin der Schweizer Schule Bergamo und eine Lehrerin der Schule.
(Andres Wysling, Rom)

El Español, Madrid, 16. März 2020

Unterricht in Zeiten des Coronavirus. Schweizerschule Madrid

«Colegio Suizo a establecido unas horas en las que los alumnos se conectan por videoconferencia con los profesores para una especie de miniclase.»

SRF News, 11. März 2020

«Lehrer müssen auf Online-Unterricht umstellen»

Unterricht in Zeiten des Coronavirus. Ein
Bericht aus der Schweizer Schule Rom

RSI - Radiotelevisione Svizzera, 10 marzo 2020

Insegnare ai tempi del Coronvirus.
Scuola Svizzera Roma

«Italia, le lezioni vanno avanti online.»

SWI - swissinfo.ch, 19. Januar 2020
Schweizerschulen im Ausland im harten Wind der Konkurrenz
(Isobel Leybold-Johnson)

educationsuisse
Alpenstrasse 26
3006 Bern
Schweiz

Schweizerschulen im Ausland
Telefon +41 (0)31 356 61 20
office@educationsuisse.ch

Ausbildung in der Schweiz
Telefon +41 (0)31 356 61 04
info@educationsuisse.ch


facebook xing linkedIn
Disclaimer|Datenschutz
Home openfile64
Wir verwenden Cookies zur Optimierung der Benutzerfreundlichkeit unserer Website. Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Einzelheiten, insbesondere auch zur Löschung von Cookies, entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.